Pflegeprodukte für ältere Menschen

Pflegehilfen für ältere Menschen
Welche Pflegeprodukte zu verwenden?
Welche Hygiene braucht ein Senior?
Grundhygiene – welche Pflegeprodukte verwenden?

Die Notwendigkeit, auf Hygiene zu achten
Wer zu Hause eine ältere Person betreut, sollte diese Regeln kennen. Die Grundversorgung, die einem Senior geleistet werden sollte, ist in erster Linie die persönliche Hygiene. Wenn wir mit unseren Angehörigen ordentlich und kompetent umgehen wollen, sollten wir die Grundsätze der Pflege kennen und speziell angepasste Produkte verwenden. Auf dem Markt finden Sie viele Marken, die über spezielle Kosmetiklinien oder Hygienemittel für Senioren verfügen.

Natürlich hängt alles vom Grad der Erkrankung ab, die unser Senior durchläuft. Je schlechter der Patient ist, desto mehr hygienische Mittel werden wir brauchen. Geeignete Produkte erleichtern nicht nur die Arbeit der Pflegekraft, sondern verbessern auch den Komfort des Senioren erheblich.

https://jaso24-pflege.de/

Wie wählt man die richtigen Produkte aus?
Zuerst sollten Sie mit einem Plan beginnen, was Ihre Station benötigt. Prüfen Sie sorgfältig, ob alle Produkte erforderlich sind. Am wichtigsten sind hier alle Hygiene- und Desinfektionsmittel.

Desinfektionsflüssigkeiten
Dank können wir Bakterien von den Händen und von anderen Oberflächen loswerden. Ältere Menschen sind oft geschwächt und sehr anfällig für Viren. Die Verwendung von Flüssigkeit wird Bakterien abtöten und die Senioren vor Krankheit schützen.

Denken Sie jedoch daran! Eine zu häufige Verwendung von Desinfektionsflüssigkeit tötet außerdem positive und benötigte Bakterien in unserem Körper, was zu einer umgekehrten Wirkung führt und den natürlichen Schutz des Immunsystems verdrängen und verschlechtern kann.

Schutzkleidung
Der Vormund sollte Schutzkleidung wie Handschuhe tragen, falls eine Infektionsgefahr besteht, eine Schutzmaske. In der Regel verwenden Pflegekräfte Einweghandschuhe, wenn sie einen Senior füttern. Einige ältere Menschen haben Probleme, Nahrung zu beißen und zu schlucken, Handschuhe schützen vor Infektionen und Kontamination.

Harninkontinenz
Wenn eine ältere Person Probleme mit dem Harntrakt hat, sind Schutztücher, Bettmatten, Pampers und spezielle Unterwäsche erforderlich, um den schlechten Geruch zu neutralisieren und Intimpartien zu befeuchten. Inkontinenz ist für Senioren ein sehr peinliches Thema. Darum lohnt es sich, darüber zu sprechen und sich keine Sorgen zu machen, denn es gibt viele moderne Mittel auf dem Markt, die es ermöglichen, hygienisch mit dieser Krankheit zu leben. Schutzfolien und -matten mit speziellen Kugeln, die Flüssigkeit aufnehmen und den Exkrementgeruch neutralisieren. Dank dieses Schutzes kann die Matratze nicht zerstört werden, es genügt, sie durch eine andere Schutzfolie zu ersetzen, und der Senior kann sich vollkommen wohl fühlen.

Vertrauen Sie den Marktführern auf dem deutschen Markt
Wir besonderen Wert auf die Qualität der Hygieneartikel, die von unseren Pflegekräften verwendet werden. Die Produkte werden immer geprüft und je nach den Bedürfnissen des Senioren werden die besten Produkte für ihn zusammengestellt. Es ist wichtig, auf den Komfort einer älteren Person zu achten und sicherzustellen, dass sie die ganze Zeit positiv denkt! Genau das ist in der Fall, selbst Probleme, die für uns schwierig und beschämend zu sein scheinen. Unsere Mission ist es, die Lebensqualität von Senioren zu verbessern – sie zu motivieren, sich zu verändern und positiv zu denken.

Pflegeprodukte für ältere Menschen
Auswertung 5/5
Anzahl der Stimmen 392